Wir aktualisieren die Vorgangsansicht, damit Sie mehr erreichen.Mehr erfahren

Prüfung, ob Codes oder Kategorien aktiv sind, ist nicht vollständig

Mit wurde die Möglichkeit geschaffen, Codes und Kategorien, die deaktiviert sind, in einem untergeordneten Datenbereich zu aktivieren (und umgekehrt).
Programmcode, der prüft, ob ein Code oder eine Kategorie aktiv ist, beschränkt sich im Moment nur daraus die Basisversion anzuschauen und berücksichtigt noch nicht, ob ein Code / eine Kategorie in einem untergeordneten Datenbereich eine Veränderung vorgenommen hat.
Dies muss ebenfalls berücksichtigt werden.

Status

Zugewiesene Person

Peter Henzler

Autor

Peter Henzler

Komponenten

Lösungsversionen

Betrifft Versionen

4.17.0

Priorität

Hoch